X2

Kompromissloses High-End Design - Unglaubliche und einmalige Wertigkeit

Luxus Plattenspieler-Design

Im Jahr 1991 begann Pro-Ject mit der Einführung des Pro-Ject 1-Plattenspielers eine Revolution im HiFi-Bereich. Ein neuer High-End-Plattenspieler für ein geringes Budget, zu der Zeit als CD regierte. Trotzdem, weckten wir ein Interesse in analoger Musikwiedergabe, zu einer Zeit, in der andere ihr den Rücken kehrten. Der Erfolg beruhte auf drei kritischen Philosophien:

– Einfaches aber technisch korrektes Design,
– Hochqualitative, wertige Materialien
– Komplett handgefertigt in der EU, erfahrene Techniker

Dieses Plattenspieler-Design, mit unserer zugrunde liegenden Kernphilosophie und unserem Engagement für qualitativ hochwertige Musikperformance, bietet all die wichtigsten hochwertigen Aspekte, die das Vinyl-Hören auf ultimative Höhen bringen. Aber viele Kunden haben nach noch mehr gefragt. Sie waren bereit mehr zu investieren, da es ihnen die neu gefundene Leidenschaft wert war. Es ist schwer, einen so guten Plattenspieler noch weiter zu verbessern, aber es gibt Möglichkeiten. Wir wollten nicht das Rad neu erfinden, denn das Kerndesign des P1, oder jetzt des X1, war und ist bereits bis auf die kleinsten Details durchgedacht. So haben wir das bereits bestehende verbessert, und die wesentlichen Aspekte hochqualitativer Musikwiedergabe noch besser hervorgehoben:

– Die in der Produktion verwendeten Rohstoffe sind von höherer Qualität, aber auch schwieriger zu beschaffen.
– Die ausgewählten Komponenten sind größer, schwerer, massiver und robuster für verbesserte Leistung und höhere Verarbeitungsqualität.

Nicht viele Unternehmen sind gewillt, diese extra Schritte zu machen, da zwischen Kosten und Nutzen sorgfältig abgewogen werden muss. Falsche Entscheidungen in diesem Bereich können dazu führen, dass das Produkt zwar mehr kostet aber vielleicht nicht besser klingt.
Wir möchten, dass der X2 die unglaublich hohen Standards, die sein kleinerer Bruder X1 setzt, an neue Grenzen stößt. Der X2 ist für diejenigen gedacht, die große Freude an den feinen Details, der Verarbeitungsqualität, den hochwertigen Materialien und noch mehr Audioleistung haben.

  • Mehr Masse im Chassis, Plattenteller und Tonarm:
    Strukturell wird der X2 durch sein großes, schweres, dichtes und steifes MDF-Gehäuse unterstützt, wodurch unerwünschte Resonanzen auf fast unmerkliche Werte reduziert werden. Durch das Hinzufügen dieser zusätzlichen Masse ist der X2 noch leiser, wodurch die Vinyl-Wiedergabe detaillierter und präziser wird. Im Inneren befindet sich eine hochentwickelte DC / AC-Motorsteuerung, die in Kombination mit der elektronischen Geschwindigkeitsumschaltung dem Motorsystem saubere und stabile Energie liefert. Der Tonarm ist länger – 9 Zoll lang – und das Rohr hat einen breiteren Durchmesser. Die Carbon / Aluminium Sandwich Konstruktion, erreicht optimale interne Dämpfungswerte. Das gesamte Tonarmlager ist ebenfalls aufgewertet, auch unter Anderem, um die zusätzliche Masse auszugleichen. Insgesamt wird das Tracking präziser, stabiler und genauer. Aufgrund der erhöhten Masse eignet sich der Tonarm hervorragend für MC-Tonabnehmer mit geringer Nadelnachgiebigkeit. Das einteilige Tonarmdesign mit integrierter Headshell, vermeidet Vibrationen, die oft durch abnehmbare Headshells verursacht werden. Das TPE gedämpfte Gegengewicht reduziert Arm-Tonabnehmer Resonanzen um bis zu 50%.
  • Präzise abgestimmte Motorisolation:
    Ein guter Motor an sich ist schon sehr leise. Um die beste Leistung zu erzielen, haben wir die Motoraufhängung verbessert. Dadurch läuft der Motor stabil und frei von äußeren Einflüssen. Restliche Vibrationen werden gedämpft und eliminiert, so dass sie nicht auf das Gehäuse, das Plattenteller und den Tonabnehmer übertragen werden. Das Motorchassis des X2 ist sorgfältig ausbalanciert und an einem präzise abgestimmten TPE-Riemen aufgehängt. Auf diese Weise ist das Motorchassis für eine optimale Leistung effektiv vom Gehäuse entkoppelt.
  • High-End-Tonabnehmer:
    Der X2 wird wahlweise mit oder ohne dem Pick it 2M Silver-Tonabnehmer ausgeliefert. Im Einzelverkauf für ca. 199 € erhältlich, ist dieser Tonabnehmer maßgeblich für die klangliche Leistung ausschlaggebend.
  • Bessere Audiophile Funktionen:
    Vollaluminium-Tonarmsockel anstelle von billigem Kunststoff für stabilere und steifere Befestigung am Gehäuse mit Azimuth- und VTA-Einstellung.
  • Bessere Füße:
    Höhenverstellbare isolierende Alu / TPE-Sandwichfüße.
  • Besseres Kabel:
    Im Lieferumfang ist ein hervorragend abgeschirmtes, quasi-symmetrisches, niederkapazitives Phono Kabel, welches von Pro-Ject speziell für den Anschluss von Plattenspielern konzipiert wurde, enthalten. Dieses Kabel ist essentiell um das fragile Signal des Tonabnehmers weiter an einen Phono Vorverstärker transportieren zu können.

Dieses Design ist behutsam darauf abgestimmt, die wichtigsten Features zum besten Preis zu erhalten. Es basiert auf Pro-Jects jahrelanger Erfahrung, die best-klingensten Plattenspieler zu bauen, ohne dabei das Budget zu sprengen:
MDF ist um das 2-3fache teurer als herkömmliche Spanplatten, ganz zu Schweigen von Kunststoffgehäusen. Allerdings klingen MDF Chassis besser und fühlen sich darüber hinaus auch wertiger an.
Die exklusive 8-Schicht Lackierung mit handpolierter Oberfläche ist 3-4 mal so teuer wie einfache Folienbeklebungen. Die elektronische Geschwindigkeitssteuerung ist ein weiterer Kostenfaktor, liefert aber um Vielfaches bessere Werte als herkömmliche, direktversorgte AC Motoren. Dies führt zu zusätzlichen Kosten, ist jedoch um ein Vielfaches besser als bei einem einfachen AC-Motor mit Direktantrieb.
Für noch mehr Performance ist der Motor vom Gehäuse mit einer präzise abgestimmten Motoraufhängung abgekoppelt.
Im X1, treibt der Motor einen schweren, resonanzfreien Acrylteller über einen Subteller und ein hochwertiges Lager an um so ein stabil rotierendes Plattenteller zu schaffen.
Der Carbon/Aluminium Sandwich Tonarm ist anderen Tonarmdesigns weit überlegen. Dieser 9“ lange Arm ist extrem leicht, steif und schnell, was ein ideales Trackingverhalten ermöglicht. Wichtig ist auch die nicht abnehmbare Headshell, die hier aus einem Guss im Rest des Tonarms integriert ist. In der Herstellung aufwendiger, klingt sie aber viel besser als vibrationsinduzierende abnehmbare Headshells. TPE Dämpfer im Gegengewicht des Tonarms erhöhen die Kosten weiter.

Der X2 kommt entweder mit oder ohne dem hervorragenden Pick it 2M Silver Tonabnehmers, welcher von den Experten bei Ortofon exklusiv für Pro-Ject Plattenspieler hergestellt wird.

Das mitgelieferte Connect it E Kabel ist speziell für die Verbindung von Plattenspieler und Phono Vorverstärker konzipiert worden. Billige Cinch Kabel sind leider oft nicht gut genug um die fragilen Signale des Tonabnehmers richtig transportieren zu können! Die höhenverstellbaren Alu/TPE Sandwichfüße sind ein exklusives sowie gleichzeitig aber auch notwendiges Feature um den Plattenspieler eben einzurichten und diesen vom Untergrund zu entkoppeln.

Der X2 verfügt über alle High-End-Funktionen moderner Plattenspieler, um das Musik- und Hörerlebnis zu maximieren. Der X2 vermittelt ein klares Statement und ist so das Gegenstück zu Plattenspielern, die zahlreiche Features beinhalten, aber bei der Klangqualität massiv sparen.
Der X2 wurde sorgfältig abgestimmt, und alle Eigenschaften des Plattenspielers, alle Designansätze, zielen nur darauf aus, den bestmöglichen Klang zum bestmöglichen Preis zu erzielen. Aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung in analoger Musikwiedergabe, wird er von einer in Europa ansässigen Fabrik von Hand gefertigt. Der X2 beweist, dass unsere Kernphilosophien, wie seit 1991, garantieren, dass Musikliebhaber mit jedem Auflegen ihrer Platten immer wieder glücklich werden.

Der X2 ist in vier Ausführungen erhältlich. Ein Premium Walnuss Furnier, eine luxuriöse schwarze 8-fach Hochglanz Lackierung oder eine schwarze oder weiße matte, handpolierte 8-fach Lackierung.

Verfügbar in:

Features

  • Motorsteuerelektronik mit elektronischer Geschwindigkeitsumschaltung garantiert ultimative Gleichlaufstabilität
  • Präzise entkoppelter Motor vermindert Vibrationen und Rumpelgeräusche
  • Subteller mit extrem toleranzarmen 0,001mm Lagern
  • Edelstahlplattentellerachse mit Messingbuchsen und Teflonlagerspiegel garantieren minimales Rumpeln und eine stabile Kraftübertragung
  • 9” einteiliges Tonarmrohr mit bester interner Dämpfung durch die extrem rigide Carbon/Aluminium Sandwich Konstruktion
  • TPE gedämpftes Gegengewicht reduziert Arm-Tonabnehmer Resonanzen um 50%
  • Azimuth und VTA Einstellung
  • Pick it 2M Silver inkludiert: äußerst schneller und präziser MM Tonabnehmer mit Silberspulen
  • Resonanzfreier 2kg schwerer Acrylplattenteller
  • Massives, 50mm, hochpräzise CNC gefrästes MDF Chassis
  • Exklusive 8-Schicht Lackierung mit handpolierter Oberfläche oder Echtholzfurnier mit gewachster Satinoberfläche
  • Exzellent geschirmte, semi-symmetrische, niederkapazitive Phono Kabel - speziell von Pro-Ject entwickelt
  • Entkoppelnde, höhenverstellbare Plattenspielerfüße
  • Handmade in Europe